Feng Shui

Posted by Someone on March 10, 2010  •  Comments (64)  • 


Bereits seit 3500 Jahren nutzt man in China die Erkenntnisse des Feng Shui für ein Leben in voller Harmonie mit sich und der Umwelt. Wörtlich übersetzt steht das Feng für Wind und das Shui für Wasser. Fengshui ist eine Lebensphilosophie. Es geht nicht nur darum, wie die Wohnung oder ein einzelnes Zimmer eingerichtet werden soll, sondern es wirkt äußerlich und innerlich auf jeden Menschen.

Die Lehre des Feng Shui basiert auf Chi, der unsichtbaren, Lebensenergie die uns umgibt. Werden die Regeln des Feng Shui beachtet, kann diese Energie ungehindert fließen, was sich positiv auf alle Lebensbereiche des Menschen auswirkt. Den Antrieb der Energie stellen sie beiden gegensätzlichen Pole Yin und Yang dar. Yin ist der passive Pol, Yang ist der aktive Pol. Yin ist weiblich, Yang ist männlich. Alle Energien werden entweder Yin oder Yang zugeordnet.

Allerdings bedeuten Yin und Yang nicht nur Gegensatz: Yin und Yang stehen in einer Beziehung miteinander. Sie wechseln sich ständig ab: Der Tag geht - die Nacht kommt, die Sonne geht unter - der Mond geht auf. Insbesondere in den Bereichen Leben und Wohnen sorgen Yin und Yang für ein Gleichgewicht.

Ist der Energiefluss blockiert kommt es zu schlechter Stimmung, Unwohlsein oder auch zu Problemen im menschlichen Miteinander, z.B. in der Partnerschaft oder zwischen Arbeitskollegen und Freunden.

Die Lehre des Feng Shui ordnet alles 5 Elementen zu. Die 5 Elemente Holz, Feuer, Metall, Wasser und Erde stehen für unser gesamtes Leben. Feuer bedeutet Dynamik, Wasser ist Ruhe und Erkenntnis, Holz steht für Aufbruch und Entwickling, Metall ist Reife, Ablösung und die Erde gilt als Symbol der Veränderung.

Die 5 Elemente werden gleichzeitig auch die fünf Wandlungsphasen genannt.

Alle 5 Elemente bzw. Wandlungsphasen müssen miteinander im Einklang stehen, um den optimalen Energiefluss zu garantieren. Jedes einzelne Element finden wir tagtäglich in unserer Umwelt in Formen, Farben, Geschmack oder Nahrungsmitteln entweder in Yin oder Yang. Sogar unsere inneren Organe können den fünf Elementen zugeordnet werden.

Richtig angewandtes Feng Shui erleichtert das Leben!